Verstrickte Dienstagsfrage

Verstrickte Dienstagsfrage 46/2007

Wie bist Du zum Bloggen, bzw. Bloglesen gekommen? Wie wurdest Du darauf aufmerksam? Kannst Du Dich noch erinnern welches Webtagebuch das erste war, das Du bewußt wahrgenommen hast?

Vielen Dank Martina für die heutige Frage!

Nun ja, nachdem es im Internet wirklich ALLES gibt, hab ich es (mal wieder während eines langweiligen Praktikums) nach Strickereien durchforstet. Eigentlich auf der Suche nach Anleitungen. Da ist mir dieser Blog aufgefallen und über die Wollschaffrage hatte ich dann plötzlich ganz viele. Das hab ich mir dann monatelang angeschaut und als dann die äußeren Umstände (PC, Internetverbindung) auch gepasst haben, diesen Blog gegründet.

1 Kommentar 13.11.07 10:14, kommentieren

Verstrickte Dienstagsfrage 44/2007

Das Internet ist voll von wunderschönen und noch dazu kostenlosen Anleitungen zum Thema Stricken, Strickfilzen, Häkeln u.s.w. ..täglich kommen weitere Funde dazu!!!!
Wo sammelt ihr diese tollen Ideen? Kommen sie in den Ordner Favoriten mit der Gefahr, beim nächsten PC-crash ins virtuelle Nichts zu verschwinden? Druckt ihr alles aus und versinkt so in losen Blättern? Brennt ihr alles auf CD?
Vielen Dank Andrea für die heutige Frage!

Also erst mal bin ich da sehr radikal: es werden nur Anleitungen aufgehoben, wo auch eine entsprechende Wahrscheinlichkeit besteht, dass die mal in die Tat umsetze. Bei Internetseiten wird einfach ein Lesezeichen eingefügt, das entsprechend benannt und dann in den entsprechenden Lesezeichenordner eingefügt ( und der wird öfter mal aktualisiert). Einzelanleitungen werden in einer wohlsortierten Ordnerlandschaft ( der oberste heißt "Stricken" ) abgelegt. Gefallen sie mir sehr gut, dann werden sie auch schon mal ausgedruckt und kommen in meinen Strickordner. Die meisten Anleitungen drucke ich aber nicht gleich aus, sondern nur, wenn sie in die engere Auswahl kommen, das verkraftet der Etat für die Druckerpatronen sonst nicht.

30.10.07 20:36, kommentieren

Verstrickte Dienstagsfrage 43/2007

Ein neuer Wollladen macht in eurer Stadt auf. Welche Erwartungen habt ihr an ihn? Welche Wünsche hättet ihr? Hersteller? Service wie z. B. Modelle umrechnen, Hilfe bei englischen Anleitungen? Was fällt euch noch ein? Was würde euch dazu bewegen zu diesem Laden zu gehen?

Mhm, diese Frage wiederholt sich immer mal wieder in abgewandelter Form. Grundsätzlich mal eine große Auswahl an Wolle verschiedener Hersteller. Toll wären auch Sonderangebote. Dann sollte da eine Auswahl an Zubehör bestehen, aber bitte nicht das, was ich auch im K*rst*dt oder so bekomme, sondern spezielle Sachen. Zeitschriften sollten da sein, schön wären auch englische. Ich glaube, reingehen würde ich auf alle Fälle aus purer Neugier, ob ich wiederkomme, hängt von den oben genannten Dingen ab.

 

23.10.07 11:24, kommentieren

Verstrickte Dienstagsfrage 42/2007

Wie passt du Strickteile an deine Figur an? Nicht jeder hat die Gardemaße einer Elfe und es besteht die Notwendigkeit das Strickstück an deine Figur anzupassen, sei es an der Breite oder der Länge. Nehmen wir an, die Anleitung ist für deinen 36-er Pullover, du trägst aber 42 ... wie gehts du vor ? Wie sieht es mit einer evtl. Taillierung aus ?

Vielen Dank Bianca für die heutige Frage!

Mhm, meistens sind die Sachen um die Taille zu weit und um die Oberweite rum zu eng. Dann strick ich nach der Colorato-Erfahrung (ich bin ein Kartoffelsack!!) grundsätzlich eine Taillenschräge und Brustzunahmen. Hin und wieder dann wie bei Colorato mal Trompetenärmel. Und meistens mach ich die Teile etwas länger, da sonst die Proportionen mit den Hüfthosen etwas seltsam aussehen ...

Wie? Na ja, das übliche. Maschenprobe, Dreisatz, Haare raufen, ribbeln und irgendwann über ein (hoffentlich) perfektes Teil freuen .

17.10.07 09:01, kommentieren

Verstrickte Dienstagsfrage 41/2007

Ihr kennt vermutlich die Round Robin - Aktionen, bei denen ein in Arbeit befindliches Strickprojekt reihum an mehrere Teilnehmer gesandt wird. Am Ende hat jeder ein fertiges Exemplar.
Was haltet Ihr von den anfallenden Portokosten? Haben diese Euch schon einmal von einer Teilnahme abgehalten?
Falls Ihr teilgenommen habt: Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

Vielen Dank Tammina für die heutige Frage!

Äh , nein, ich habe bisher von solchen Aktionen noch nichts gehört... Klingt interessant, aber die Kosten könnten tatsächlich ein Hinderungsgrund für mich sein.

9.10.07 11:14, kommentieren

Verstrickte Dienstagsfrage 40/2007

Was sind deine fünf Lieblingsstrickblogs und warum?

Vielen Dank Sockenanja für die heutige Frage!

Ich habe mir erlaubt, sie ein klitzekleinwenig umzuändern, denn schließlich bin ich ja ein ganz neugieriges Schäfchen

Oh, das ist schwer, da fünf raus zu suchen, aber gut: Angela, Inga , Suse, Mascha , Monika. Und warum? Weil sie alle einen flotten und witzigen Schreibstil haben und/oder ganz tolle Projekte zeigen und blogtechnisch sehr aktiv sind. Ich muss aber dazu sagen, dass meine Blogrunde aus rund 25 Blogs besteht und in dieser Runde nur Blogs mit ähnlichen Eigenschaften sind. Die fünf "Besten" da raus zu suchen, fällt wirklich schwer.

2.10.07 09:12, kommentieren

Verstrickte Dienstagsfrage 39/2007

Unlängst wurde gefragt, welches das letzte Strickbuch war, daß Ihr Euch gekauft habt. Mich würde dagegen interessieren, was das skurilste bzw. ausgefallenste Strickbuch (oder anderes Handarbeitsbuch) war, daß Ihr Euch je gekauft habt.

Vielen Dank Arlene für die heutige Frage!

Ich hab kein besonders skuriles Strickbuch. Ein interessantes ist: Amanda Griffiths. Mein Lieblingspullover . Hier sind die einzelnen Elemente auf Karten abgebildet, die man dann verschiedenen miteinander kombinieren kann und so immer wieder verschiedene Pullover bekommt.

26.9.07 07:11, kommentieren