Archiv

Lebenszeichen

Es gibt mich noch!!

Das Praktikum hat sich als sehr angenehm herausgestellt, so dass ich da wirklich gern hingehe.

Und glücklicherweise hab ich genug Zeit zum Stricken. So ist nun endlich *trommelwirbel* der Fir Cone Triangular Shawl fertig geworden.

Mann, ich platz gleich vor Stolz. Er ist wirklich schön geworden, auch wenn ich die Wolle schrecklich finde, weil der Anteil an Polyacryl doch recht hoch ist.

Trotzdem freue ich mich riesig, das Ding zu Ende bekommen zu haben. Das Garn ist "Hair" von Schachenmayr und ich habe etwa 200g gebraucht.

Der Beginners Triangel ist auch schon am werden und sieht derzeit so aus:

So, ich muss nun weiter huschen, in zwei Wochen mache ich noch mal Zwischenstopp hier, dann gibt es wieder Neuigkeiten.

Schöne Zeit bis dahin!

10.3.07 19:16, kommentieren

Verstrickte Dienstagsfrage 12/2007

Ganz konkret: Kauft Ihr neues Strickmaterial im Online-Versandhandel oder in einem Laden?

Das Wollschaf bedankt sich bei
Tammina!
Nun, ich habe einen örtlichen Wolldealer, den ich sehr schätze und wo ich auch einkaufen. Aber im Internet wird fleißig gestöbert und Wolle, die ich hier nicht bekomme, wird dann übers Internet geordert.

27.3.07 09:26, kommentieren

Verstrickte Dienstagsfrage 13/2007

Mich würden mal Tipps interessieren, wie andere Strickerinnen oder
Wollfreaks ihre wertvollen Schätze motten und ungeziefersicher machen.
Bei meinem inzwischen recht beachtlichen Vorrat an Wolle (alles quer durch
den Gemüse- ähm Wollgarten) habe ich doch echt Angst vor unliebsamen
Besuch.
Und massiv Gift möchte ich nicht so gerne in meine Wohnung packen.


Das Wollschaf bedankt sich bei
Countryqueen Vera!
Mhm, damit hatte ich noch nie Probleme. Ich lagere meine Wolle entweder offen (weil gerade am Verstricken) oder in Kisten eines bekannten sschwedischen Möbelherstellers mit vier Buchstaben. Die sind dafür sehr praktisch, da man kleinere Mengen in einer Kiste hat, die sehr überschaubar sind.

27.3.07 09:29, kommentieren

Neues Layout

Habe gerade einwenig Zeit gefunden, um ein neues Layout zu machen. Das Grün ging mir auf den Keks .

Eine Woche bin ich noch im Schwabenland und danach gehts hier wieder rund.

Bis bald

28.3.07 11:20, kommentieren

Am Anfang war alles wüst und leer..

Nach langem Hin und Her habe ich mich nun doch entschlossen, einen (Strick-) Blog zu eröffnen.

Grund hierfür sind die Wolleinkäufe, die sich dank meines Berlin-Aufenthaltes in letzter Zeit etwas gehäuft haben. Aber hier gibt es so tolle und vor allem günstige Wolle, dass ich einfach nicht widerstehen kann.

Im Moment ist das hier noch alles Baustelle, aber das wird sich bald ändern.

28.3.07 11:32, kommentieren