Archiv

Dienstagsfrage 40/2006

Habt ihr ein Lieblingsstrick- oder Lieblingshäkelteil und warum ist es ausgerechnet dieses Teil?
Habt ihr auch zufällig noch ein Foto davon, damit wir es auch sehen können?
Danke Claudia!

Mhm, es gibt da eine Strickjacke aus dicker Schurwolle, die mich im Winter schon vor so mancher Frostbeule bewahrt hat. Nicht zu vergessen, die unzähligen Handstulpen, die meine Hände warm halten. Im Werden ist gerade eine Strickjacke aus Alpaka und Baumwolle. Die hat gute Chancen zum Lieblingsteil zu werden. Vorausgesetzt ich kapier die Anleitung.. Bilder kann ich leider immer noch nicht bieten. Folgen aber in Kürze.

 

3.10.06 12:46, kommentieren

Handstulpen

Gerade hab ich mal wieder eine Handstulpe vollendet. Bild folgt.... Hatte eigentlich gedacht, ich runde das Ding mal mit einem italienischen Abgang ab. Aber irgendwie gefällt mir der Gesamteindruck nicht. Ich werd weiterhin rechts abketten, passt irgendwie besser dazu.

Jetzt geht es erst mal mit dem grünen Ungeheuer weiter. Ach je, Pulli stricken dauert im Gegensatz zu Stulpen so lange....

Wünsch ein schönes Wochenende!

 

5.10.06 21:52, kommentieren

Erfolgreicher Kirchweihbesuch

Gestern ging es mit meinem Allerliebsten auf die Kirchweih in Fürth. Eine meiner liebsten Veranstaltungen, da es kein Bierzelt gibt, wo die ganzen Besoffenen abhängen. Es ist eine reine Straßenkirchweih, wo man sich mit Hingabe durch sämtliche Köstlichkeiten (fr)essen kann.

Neben Brawürsten, gebratenen Champignons und diversem Süsskram hat sich auch ein Wollstand versteckt. Der hatte Sockenwolle im Angebot, die für mich uninteressant ist, da ich Socken nur in ganz besonderen Ausnahmefällen stricke. Und es gab Brazilia, Brazilia color und dazu ähnliche Garne. Da hab ich dann doch mal zugeschlagen. Schließlich freuen sich Mitmenschen sehr über einen selbstgestrickten Schal. Und mit den Garnen geht es ja wunderbar schnell. Bilder wird es dazu NICHT geben. Soll ja ne Überraschung sein...

7.10.06 10:41, kommentieren

Dienstagsfrage 41/2006

Wenn ihr unterwegs seid und mehr als einen Socken auf den Nadeln habt, wie verstaut ihr euer Strickzeug?
Habt ihr einen Korb, eine Tasche oder ein extra dafür hergestelltes Behältnis dabei?
Oder doch alles in die Handtasche oder den Einkaufsbeutel?
Gibts auch ein Foto davon?
Danke Iris-Julimond!

Mhm, ich habe einen großen Strickkorb und einen kleinen. Entweder benutze ich von denen einen oder wenn ich nicht mit dem Auto reise, dann eine Papiertragetasche. Besonders bewährt haben sich da die von Hallhuber, Jokers und Steiff.

 

12.10.06 17:24, kommentieren

Dienstagsfrage 42/2006

Heute kurz und knapp - warum strickst du?
Mhm, weils einfach Spass macht.
Und weil es sehr schön ist, ein Ergebnis seiner Hände Arbeit zu sehen.
Kurze Frage, kurze Antwort.

17.10.06 17:46, kommentieren

Nicht viel Neues

Tja, der zweite schwarze Handstulpen nähert sich seinem Ende. Was auch wirklich gut ist, weil es ja immer kälter wird und die alten Gemäuer er Uni sowieso a...kalt sind.

Beim Rückenteil der Alpaka-Jacke bin ich mittlerweile bei den Armausschnitten angekommen. Irgendwie hab ich nur das dumme Gefühl, dass meine Wolle nie und nimmer reichen wird. . Zur Not muss ich noch mal bestellen.

Für den Shawl hab ich immerhin schon die Wolle aus der jeweiligen Kiste geholt und sie strickbereit hingelegt...ist ja auch schon was...

20.10.06 09:53, kommentieren

Dienstagsgfrage 43/2006

Welche Nadeln und Hilfsmittel braucht man umbedingt zum Stricken/Häkeln ... ? Was ist überflüssig?
Danke an Anja
Mhm, außer Stricknadeln in diversen Stärken, am liebsten Rundstricknadeln aus Bambus: diverse Wollnadeln zum Fäden vernähen, Maßband, Zopfnadel, Sicherheitsnadeln, Reihenzähler..
Was ich nicht brauche sind extra Stopfen für die Stricknadelenden. Korken tun es auch.

1 Kommentar 24.10.06 16:56, kommentieren